Regionalwarenkiste ab sofort erhältlich

Die Regionalwarenkiste bündelt verschiedene Produkte als eine Art Präsentkorb. Diese wurde gestern durch Landrat Sören Meng offiziell vorgestellt und wird ab sofort erhältlich sein. „Die Regionalwarenkiste ist Botschafter unserer Regionalmarke und lädt dazu ein, weitere Produkte kennenzulernen. Sie eignet sich hervorragend als Geschenk oder Mitbringsel aus unserer Heimat“, zeigt sich Landrat Sören Meng begeistert von der Kiste.

Bestellen

Die Kiste ist ab sofort beim Frischdienst Daum in Schiffweiler erhältlich. Auf Nachfrage können die Regionalwarenkisten auch in die lokalen Partnerbetriebe geliefert werden. Eine Vorbestellung eine Woche im Voraus ist notwendig. Bestellen Sie verbindlich unter: 0151/15052440 oder 06821/401780.

Drei Varianten erhältlich

Die Kiste gibt ist in drei Preisstaffelungen:

  • Kiste “Blies”: 25 Euro
  • Kiste “Wassergärten”: 35 Euro
  • Kiste “Rosengarten”: 45 Euro

Je nach Preisstufe enthält die Kiste:

  • Bier der Braumanufaktur Bach aus Neunkirchen
  • Honig der Imkerei Forster aus Schiffweiler
  • Kuchen sowie Roggenbrot im Glas der Bäckerei Schaefer in Ottweiler
  • das Saarlandmehl der Backschwestern aus Eppelborn
  • Schokolade von Café Resch in Eppelborn
  • Nudeln der Hühnerfreilandhaltung Spreitzer in Illingen
  • Wildschweinschinken und Rohesser der Metzgerei Geiß in Wiebelskirchen sowie
  • Leberwurst im Glas und das Gruwestängche der Metzgerei Maaß Schiffweiler

Ein wertvolles Geschenk

Die Holzkiste selbst ist auch ein hochwertiges Neunkircher Produkt. Sie wird von der Beschäftigungsgesellschaft AQA im Rahmen des Land(auf)Schwung-Projektes Upcycling-Saar in Neunkirchen aus Reststoffen – bspw. aus ausgedienten Paletten – aus der Region produziert. „Die Holzkisten sehen nicht nur schick aus, sondern können auch für andere Zwecke genutzt werden”, erläutert der Projektleiter der Regionalmarke Eike Zender. Erst Palette, dann Holzkiste, dann Dekoartikel. Damit soll dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung getragen werden.